Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

ATX-Trends: FACC, voestalpine, Strabag, Lenzing, EVN ...

Die Wiener Börse konnte gestern mit guten Zuwächsen schliessen, der ATX beendete den Handel mit einem Aufschlag von 1,5%. Auch am heimischen Markt war die positive Stimmung spürbar, die aus den USA und China verbreitet wurde. Die Bankentitel waren in Wien ebenfalls gefragt und konnten von der europaweiten Sektorstärke profitieren, die Erste Group verzeichnete ein stolzes Plus von 4,1%, die Bawag konnte sich um 3,1% verbessern und bei der Raiffeisen kam es zu einem Anstieg von 2,6%. Die Baader Bank reduzierte das Kursziel für FACC von 7,0 Euro auf 6,0 Euro und bestätigte die Einstufung des Titels als „Reduce“, der Flugzeugzulieferer rutschte auf Grund dieses Analystenkommentars um 3,1% ab. Voestalpine konnte ein Plus von 1,9% erzielen, obwohl die Eisenschwammanlage in Corpus Christi, Texas, den Stahlkonzern bisher 1,5 Milliarden Euro gekostet hat, drei Mal so viel wie geplant, wie auf der gestrigen Hauptversammlung mitgeteilt wurde. Stärkster Wert des gestrigen Handelstages war die Strabag, für den Baukonzern kam es zu einem deutlichen Anstieg von 6,5%, auch Frequentis war gut nachgefragt, für den Luftfahrtleitsystemanbieter ging es um 4,7% nach oben. Zu den Gewinnern zählte ebenfalls Rosenbauer, der Feuerwehrausrüster durfte sich über eine 4,6% höhere Schlussnotierung freuen, auch s Immo hatte einen guten Tag, der Immobilienkonzern erzielte eine Verbesserung um ebenfalls 4,6%. Des Weiteren konnte auch Lenzing klar zulegen, für den Faserhersteller brachte der gestrige Handel eine Verbesserung um 4,2%. Die Verliererliste wurde von der Österreichischen Post angeführt, wo es zu einer Verschlechterung um 3,3% kam. Weiter in einem Abwärtstrend befindet sich Warimpex, auch gestern ging es für den Immobilienentwickler 2,3% nach unten. Auch die EVN musste abgeben, der gestrige Tag brachte für den niederösterreichischen Versorger eine 2,1% tiefere Schlussnotierung.

Aus den Wiener Privatbank Morning News



(03.07.2020)



 Latest Blogs

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Im News-Teil: Wienerberger-CEO ist für Fla...

» Polytec setzte rund um die Präsenz-HV Spor...

» Christof Jurczek läutet die Opening Bell f...

» Derweil eskaliert der US-chinesische Dauer...

» Moderna: Impfstoff-Hersteller mit 211% in ...

» ATX-Trends: Gute Daten sorgten für kleines...

» Sporttagebuch: Two-Minute Drill + Happy Sc...

» Vorfreude auf den VCM Pop-up-Run am 12. Au...

» Heiß in Horn im Waldviertel (Josef Chladek...


Mario Tunkowitsch

Research Wiener Privatbank

>> https://www.wienerprivatbank.com


 Weitere Blogs von Mario Tunkowitsch

» ATX-Trends: Gute Daten sorgten für kleines...

Am Freitag beendete der heimische Markt den Tag positiv mit einem Plus von 0,1% bzw. 2.194,93 Pu...

» ATX-Trends: Do&Co, Erste Group, OMV, voest...

Mit Verlusten endete der Handel für den heimischen Markt, der ATX musste nach zwei Tagen mi...

» ATX-Trends: voestalpine, Lenzing, OMV, Pos...

Die Wiener Börse hat am Mittwoch erneut mit Kursgewinnen geschlossen, der ATX konnte um 1,3...

» ATX-Trends: Andritz, AT&S, FACC, Lenzing, ...

Der heimische Markt präsentierte sich zu Wochenbeginn stark, nach acht Verlusttagen in Folg...

» ATX-Trends: Andritz, Bawag, Verbund, AT&S,...

Erneute Abschläge verzeichnete am Freitag der heimische Markt, für den ATX ging es um ...