Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Aixtron-Aktie: Jede Menge Potenzial (Winfried Kronenberg, Christoph Scherbaum)

Die Aixtron-Aktie (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) ist bereits jetzt eine der stärksten Aktien in 2017. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Aktie von Aixtron weiterhin kaufenswert.

Grundsätzlich befindet sich die Aixtron-Aktie in einem Aufwärtstrend (Punkt 1). Zuvor wurde mit Überschreiten des Doppeltop bei 3,90 Euro ein Kaufsignal (Punkt 2) generiert. Mit Überschreiten des Doppeltop bei 8,40 Euro (Punkt 3) wurde das Kaufsignal bestätigt.

Abb.: Aixtron SE Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Als Kursziel ergibt die vertikale Methode mindestens 52 Euro, was einem Kurspotenzial von 372 Prozent entspricht. Das Kaufsignal und das Kursziel bleiben bis zu Kursen oberhalb von 6,60 Euro gültig (Punkt 4). Ein Trendbruch würde bei Unterschreiten der Hausse-Linie (Punkt 1) aktuell bei Kursen unter 4,10 Euro erfolgen.

Abb.: Aixtron SE Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Als Bereich für eine verkürzte Stop-Loss-Order würde sich der Bereich von 8,80 Euro (Punkt 5) anbieten. Durch den starken Kursanstieg hat die Aixtron-Aktie einen High Pole (mehr als 3 X über vorheriger X-Säule) ausgebildet. Ein High Pole Warning, also eine mehr als 50-prozentige Korrektur nach unten, würde bei 8,80 Euro (Punkt 5) stattfinden und ein spekulatives Shortsignal generieren, das als verkürzter Stop-Loss für Long-Engagements dienen kann. Ansonsten würde sich die Marke von 6,60 Euro (Punkt 4) für eine Stop-Loss-Order anbieten. Die Aktie von Aixtron erfährt im Bereich von 5 Euro, 6 Euro und jetzt 8 Euro (vorher Widerstand) eine Unterstützung.

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein Mini Future Bull auf Aixtron (WKN: HW4HNF / ISIN: DE000HW4HNF3) an. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

Wer trotz der positiven Charttechnik bei Aixtron Short gehen möchte, hat mit einem Mini Future Bear auf Aixtron (WKN: HW4KXW / ISIN: DE000HW4KXW1) die Gelegenheit von fallenden Kursen zu profitieren.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).



(16.09.2017)

Was noch interessant sein dürfte:

DAX – Nachbörslicher Bullenkonter (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Das Dreieck spitzt sich zu (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Korrekturbewegung im Anmarsch? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Widerstand wird attackiert (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)



Aixtron, (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Verbund nun klare Nr. 2 i...

» Depot bei bankdirekt.at: Addiko Bank neu a...

» Ort des Tages: Hornbach Wien (Leya Hempel)

» News und Research zu ams, Immofinanz, Freq...

» Last Call für 5 km VCM Pop-up-Run am Mittw...

» Erste Group angeshortet; dazu die 8 Duelle...

» Virtuelle a.o. Addiko-Bank-HV 10.7.2020: A...

» Eine Woche Urlaub hat an meiner Wahrnehmun...

» ATX-Trends: Erste Group, RBI, Bawag, Kapsc...

» Simona Zary läutet die Opening Bell für Mo...


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Christoph Scherbaum

» DAX zeigt eine starke Reaktion, RWE & E.ON...

Ein schwacher Start in den heutigen Montaghandel ließ bereits Böses erahnen, allerding...

» Top Edge-Aktien der Woche: Hochtief und Tw...

Original abrufbar unter Trading-Treff.de bezieht sich auf die Top Edge-Aktien der aktuellen Ahnde...

» DWS, Healthineers oder Spotify: Privatanle...

Börsengänge sind für eine lebendige Aktienlandschaft unverzichtbar. Das gilt sowoh...

» Wochenausblick KW10: Wichtige Konjunkturda...

In dieser Woche dürften Anleger vor allem auf die EZB-Sitzung und die am Freitag erscheinend...

» Siltronic-Aktie: Es ist noch nicht zu spät...

Endlich einmal spielte das Gesamtmarktumfeld mit. Nachdem es zunächst nach einem schwachen S...