Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

06.05.2016 15:20:  DAX: US-Arbeitsmarktbericht kann nicht überzeugen (Christian Henke)

Als dann die Beschäftigungszahlen um 14.30 Uhr deutscher Zeit bekannt wurden, drückten viele Marktteilnehmer den Verkaufsknopf. Der deutsche Leitindex markierte wenige Minute später mit 9.734 Punkten ein neues Tagestief.

Konjunktur

Im April wurden in den Vereinigten Staaten 160 Tsd. neue Jobs geschaffen, deutlich weniger als zuvor prognostiziert (erwartet wurden 205 Tsd. neue Arbeitsplätze). Die Arbeitslosenquote lag bei unverändert 5,0%.

Mit Bekanntgabe des schwächer als erwarteten Beschäftigungszuwachs in den USA  hat der EUR-USD Fahrt aufgenommen und näherte sich erneut der Marke bei 1,15 USD. Aktuell beträgt das Plus jedoch nur noch 0,3% auf 1,1440 USD. Beim DAX geht es heute spürbar abwärts. Im Augenblick weist das heimische Börsenbarometer ein Minus von 0,5% auf 9.776 Punkten auf.

Im Original hier erschienen: DAX: US-Arbeitsmarktbericht kann nicht überzeugen


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt.

USA, Flagge, Land, Stars and Stripes - http://www.shutterstock.com/de/pic-171180743/stock-vector-united-states-eps-vector.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Im News-Teil: Wienerberger-CEO ist für Fla...

» Polytec setzte rund um die Präsenz-HV Spor...

» Christof Jurczek läutet die Opening Bell f...

» Derweil eskaliert der US-chinesische Dauer...

» Moderna: Impfstoff-Hersteller mit 211% in ...

» ATX-Trends: Gute Daten sorgten für kleines...

» Sporttagebuch: Two-Minute Drill + Happy Sc...

» Vorfreude auf den VCM Pop-up-Run am 12. Au...

» Heiß in Horn im Waldviertel (Josef Chladek...


Christian Henke

Senior Market Analyst - IG Germany/Austria

>> http://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen


 Weitere Blogs von Christian Henke

» Silber: Kurzfristiges Aufatmen (Christian ...

In der vergangenen Woche wurde die waagerechte Trendlinie bei 16,38/16,80 USD signifikant unter...

» NZD-USD: Erholung gestartet (Christian Henke)

Dabei wurde die Schiebezone bei 0,6834/0,6816 USD einen Tag vor Heiligabend annähernd erre...

» DAX verharrt auf hohem Niveau (Christian H...

Zuletzt ging es nicht gen Norden, Kursabschläge hielten sich dagegen in Grenzen. Das zur&...

» DAX: Ruhiger letzter Handelstag (Christian...

Die Vorgaben aus den USA waren eher durchwachsen. An der Wall Street haben die Akteure kurz vor...

» US-Rohöl (WTI): Nächster Angriff auf Wider...

Der seit Januar dieses Jahres intakte Aufwärtstrend wurde erfolgreich getestet. Der Ö...