Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

28.01.2016 10:59:  DAX schwächelt – Fed enttäuscht Anleger (Gregor Kuhn)

Belastend wirkt sich vor allem die gestrige Pressekonferenz seitens Fed-Chefin Janet Yellen aus.

Marktteilnehmer hatten angesichts der jüngsten Verwerfungen an den internationalen Aktienmärkten auf Signale hinsichtlich eines Aufschubes kommender Zinserhöhungen gehofft, wurden letztlich aber enttäuscht. Wie gewohnt lässt sich die US-Notenbank nur ungern in die Karten schauen, wies aber ausdrücklich darauf hin, dass eine Zinserhöhung im Monat März nicht auszuschließen sei.

Entsprechend groß war die Enttäuschung unter den Investoren, die auf geldpolitisch wesentlich weichere Worte seitens der Federal Reserve gesetzt hatten. Die Quittung folgte noch im späten Handel an der Wallstreet. Die US-Aktienindizes schlossen samt und sonders hinter dunkelroten Vorzeichen.

Vor diesem Hintergrund fallen die hierzulande zu verzeichnenden Abschläge noch sehr moderat aus. Zur Stunde notiert der Dax bei 9.850 Punkten 0,3 Prozent schwächer. Der Euro kann derzeit 0,2 Prozent auf 1,0920 US-Dollar vorrücken. Goldunzen präsentieren bei momentan 1.118 US-Dollar ein Minus von 0,5 Prozent.

Im Original hier erschienen: Dax schwächelt – Fed enttäuscht Anleger


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt.

DAX 30, Kurse, Chart, Kugelschreiber http://www.shutterstock.com/de/pic-42667519/stock-photo-financial-market.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbaue...

» BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing, Uniqa, ...

» Österreich-Depots: Do&Co-Zusatztrade mit G...

» Börsegeschichte 12.8: George Soros

» Reingehört bei Österreichische Post (boers...

» Reingehört bei Polytec (boersen radio...

» PIR-News: Rosenbauer, Frequentis, DO & CO,...

» Nachlese: Wienerberger und Jürgen Wah...

» Wiener Börse Plausch S2/91: Hörer:innen wä...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Zumtobel, ...


Gregor Kuhn

Head of PR & Research - IG Germany/Austria

>> http://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen


 Weitere Blogs von Gregor Kuhn

» DAX mit leichtem Aufschlag ins Silvester-W...

Besagte Preismarke war Mitte Dezember im Zuge einer fulminanten Aufwärtsbewegung zurü...

» Dax hinter moderatem Minus – Kaum Bewegung...

Mit dem Sprung über die 11.400 Zählern Mitte Dezember tritt der Dax nahezu ausschl...

» DAX mit leichtem Abschlag – Stille Nacht a...

Mit dem Sprung über die Marke von 11.400 Punkten kann sich der heimische Aktienindex seit ...

» DAX mit neuen Jahreshochs am Revers (Grego...

Angesichts der seit Dezemberbeginn laufenden, fulminanten Aufwärtsbewegung hatte sich der ...

» DAX kaum verändert – Atempause tut Not (Gr...

Kaum verändert bei 11.400 Zählern orientiert sich der Dax in engen Bahnen seitw&aum...