Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger


 

Kapitalmarkt Österreich: Starke neue Website, die ich doch glatt übersehen habe .....

Liebe Leser, die OeKB hat vor wenigen Wochen eine Website names http://issuerinfo.oekb.at gelauncht, die eine meiner Meinung geniale Infoquelle rund um österreichische Emittenten darstellt. Leider hab ich diesen Launch irgendwie verschlafen. Egal, schauen Sie halt jetzt mal rein. Lohnt sich.Folgende Meldung dazu hab ich gefunden: "Neue zentrale Quelle für Informationen österreichischer EmittentenUtl: OeKB präsentiert neues IssuerInformationCenter Austria auf Basis von Transparenz-Richtlinie und BörsegesetzWien - Investoren profitieren seit Inkrafttreten des novellierten Börsegesetzes am 26. April 2007 von einer zentralen und kostenlosen Quelle für Informationen zu allen Emittenten, deren Wertpapiere in Österreich an einem geregelten Markt zum Handel zugelassen sind. Der ‚IssuerInformationCenter Austria’ g...     » Weiterlesen


 

Ersteinschätzung Kapsch TrafficCom (Christian Drastil)

Liebe Leser! Auf den ersten Blick gefällt uns das IPO von Kapsch TrafficCom sehr gut. So wie das Angebot ausgestaltet ist - Stichwort: Dividendenpolitik - richtet man sich wohl in erster Linie an Institutionelle. Das IPO scheint damit gerade für Pensionskassen, Assekuranzen, etc. massgeschneidert zu sein. Die Manager dieser Portfolios brauchen Unique Stories und Ausschüttungen. Die Unique Story ist u.a. mit den Electronic Toll Collections, wie z.B. dem landesweiten LKW-Mautsystem in Tschechien, gegeben, die Dividendenpolitik ist offensiv. Und was heisst das Ganze nun für den Privatanleger? Nun, wenn ein IPO für Institutionelle attraktiv ist, werden auch Privatanleger mitprofitieren können. Bestes Beispiel war im Vorjahr die Post. Wie genau wir mit dem BE-Musterdepot verfahren werden, werden wir in den näch...     » Weiterlesen



 

bwin: Ausgewählte Derivate (Christian Drastil)

Unsere Matrix mit den Direktlinks und Übersichten zu den wichtigsten börsenotierten Unternehmen zählt zu den absoluten Zugriffsfavoriten auf www.boerse-express.com. So kommt beispielsweise allein www.boerse-express.com/bwin wochentäglich auf locker mehr als 3000 Page Impressions. Für die insgesamt ca. 75 Subseiten (Übersicht unter www.boerse-express.com/matrix) haben wir nun in Kooperation mit den Emittenten von Strukturierten Produkten ein Tool entwickelt, das Direktlinks zu Derivaten beschert. Schauen Sie mal rein, zum Beispiel gleich bei http://www.boerse-express.com/bwin , da ist schon etwas online gestellt worden. Clou: Um die Aktualisierung des Angebots kümmern sich die Emittenten selbst, bei Click auf „Taxen“ kommen Sie direkt auf den entsprechenden Homepagebereich des Anbieters. Wir sind überzeugt,...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil