Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Commerzbank: Wie geht es weiter? (trading-treff.de, Christoph Scherbaum)


Seit dem Platzen der Dotcom Blase befindet sich die Aktie der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) in einem Abwärtstrend. Damit ist sie eine der Sorgenbanken Deutschlands und dass nicht erst seit der letzten Finanzkrise. Zwischenzeitlich ging es in den 2000er Jahren mit der Aktie zwar aufwärts, doch das war nur ein Zwischenspiel, dass abrupt mit dem Einbruch der Finanzkrise endete.

Seit vergangenem Jahr befindet sich die Aktie erneut in einer Aufwärtsbewegung, doch wie geht es weiter bei der Commerzbank AG?

Commerzbank AG wie geht es weiter: Chartüberblick
CBK Point and Figure Quartalschart, Bar Monats Chart: Noch kein Kaufsignal in Sicht
CBK Point and Figure Quartalschart, Bar Monats Chart: Noch kein Kaufsignal in Sicht

Bisher konnte innerhalb der jetzigen Erholung noch kein Kaufsignal im Point and Figure Chart generiert werden, so dass die Bären weiter die dominierende Kraft darstellen.

Schaut man auf den Bar Chart ergibt sich im Moment auch kein besseres Bild. Bisher konnte sich nur eine starke Aufwärtsbewegung etablieren, die jedoch noch keinen Trendbruch herbeigeführt hat, geschweige denn einen neuen Trend etablieren konnte.

Legt man jetzt das von Deep vorgestellte Drei Punkte Setup im Chart an, beginnend im Jahr 2000, so erkennt man, dass auch von dieser Warte aus, noch nichts für die Bullen gewonnen wurde. Die Linie, die an Punkt 3 Projiziert wurde, ist noch weit vom aktuellen Kurs entfernt und damit noch lange nicht in Reichweite. Sollte der Kurs irgendwann diese Linie überspringen, wäre es äußerst positiv zu werten, doch bis dahin sollte man sich als Aktionär nicht so sicher fühlen.

Insgesamt spricht sich die Charttechnik für eine abwartende Haltung gegenüber der Aktie aus. Die starke Aufwärtsbewegung ist zwar positiv zu werten, doch liegt im Moment kein Kaufsignal vor, dass die Aktionäre unterstützen könnte.

Deshalb gilt insgesamt bei der Aktie der Commerzbank AG: Abwarten und Tee trinken, bis ein Kaufsignal generiert wird.

 

Weitere Aktienanalysen finden Sie in alt bekannter Rubrik an dieser Stelle.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim lesen unserer Seite und ein erfolgreiches Investieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ORBP

Dieser Beitrag von ORBP wurde von trading-treff.de zur Verfügung gestellt. Dort gibt es Analysen, Wissen und Emotionen zum Trading.

ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

 



(13.09.2017)

Was noch interessant sein dürfte:

DAX – Widerstand wird attackiert (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Korrektur oder Ausbruch, das ist die Frage (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Widerstand hält vorerst (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)



Frage, Fragezeichen, Sicher, Unsicher, Volatilität, Vola (Bild: Pixabay/qimono https://pixabay.com/de/fragezeichen-wichtig-anmelden-1872634/ )


 Latest Blogs

» Grösseres vor? 1-Tages-Unfall-Schutz für L...

» Nestlé will jetzt angreifen (Ivan Tomasevi...

» laola1.at läutet die Opening Bell für Dien...

» DAX-Analyse am Morgen: Neue Impulse dringe...

» ATX-Trends: CA Immo, Polytec, SBO, Erste G...

» Immobilien mit einem weiteren Rekordjahr &...

» 10km sub40 - endlich geschafft! (Maria Hin...

» Bundestagswahl bringt DAX-Anleger nicht au...

» Puma SE Raubkatze bereit zum Sprung (tradi...

» Veolia Environnement SA vor einer wichtige...


>> Alle Blogs


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Christoph Scherbaum

» Nestlé will jetzt angreifen (Ivan Tomasevi...

Zuletzt hatte der weltweit größte Nahrungsmittelkonzern Nestlé (WKN:A0Q4DC/ ISI...

» DAX-Analyse am Morgen: Neue Impulse dringe...

Der Ergebnis der Bundestagswahl belastete den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) am gestrige...

» Immobilien mit einem weiteren Rekordjahr &...

Immobilien erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit. Die Preisentwicklung ist dement...

» Bundestagswahl bringt DAX-Anleger nicht au...

Der Ausgang der Bundestagswahl hatte das Potenzial, die Aktienmärkte durcheinander zu bringe...

» Puma SE Raubkatze bereit zum Sprung (tradi...

Die Aktie vom Sportartikelhersteller Puma SE (WKN: 696960 / ISIN: DE0006969603) gleicht einer Rau...