Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Austro-Wandler: ams, Immofinanz, CA Immo - Experte Horst Simbürger nennt Besonderheiten #gabb


Aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb .

conwert gibt es ja an der Wiener Börse leider nicht mehr. Aber kennen Sie convertinvest? Nein, das ist kein Hedgefund, der vergessen hat, die Stücke anzudienen. Es ist vielmehr der mit knapp 500 Mio. Euro Assets under Management, der bei weitem grösste Anbieter von Convertible Fonds in Österreich. Die Company gibts bereits seit 2001 (okay, conwert wurde auch 2001 gegründet, aber jetzt Schluss mit den blöden Wortspielen, ist ja auch ein "w" vs. "v" im Namen). convertinvest managt aktuell vier Publikumsfonds und einen Spezialfonds. Kunden sind in erster Linie Institutionelle. Ich meine: Prinzipiell wäre die Assetklasse zwar für Privatanleger interessant, allerdings sind Wandelanleihen ein Nischenmarkt, hier muss man Spezialist sein und Mindeststückelungen sind oft eine Hürde. 

Ich habe Horst Simbürger von convertinvest um einen kurzen Status quo gebeten, was österreichische Emittenten von Wandlern betrifft: "Österreichische Emittenten begeben leider selten Convertibles. Aktuell sind eigentlich nur Immofinanz und CA Immo mit einem Emissionsvolumen von mehr als 100 Mio. vertreten. Als Finanzierungsinstrument ist es ja eine interessante Alternative zu Kapitalerhöhungen, aber die heimischen Unternehmen sind hier leider sehr stark auf direkte Kapitalerhöhungen oder Corporate Bonds fokussiert. Die Immofinanz hat einen Convertible mit 297 Mio ausstehen, und die CA Immo mit 200 Mio., Laufzeit bis 2025 bzw. 2024 mit Prämien von 30% und 25%,  was angesichts der Laufzeit noch Platz lässt. Beide haben Deltas im Bereich von 42-49% und liegen quasi im Sweet Spot, was Konvexität anbelangt. Handelbarkeit ist kein Problem. Für Privatanleger ist as allerdings schwierig, da die Mindeststückelung bei jeweils EUR 100.000 liegt. Also besser einen Fonds kaufen. WanSo richtig auf den Geschmack  gekommen ist ams, die Aktie notiert zwar in der Schweiz, ist jedoch ein österreichisches Unternehmen. ams hat in relativ kurzem Abstand zwei Convertibles begeben, den ersten mit USD 350 Mio. Im September 2017 mit Laufzeit 2022 und den zweiten mit USD 600 MIo. Im Februar 2018 mit einer Laufzeit bis 2024. Beide sehr liquide. Man kann sich vorstellen, wie der Aktienkurs bei einer Kapitalerhöhung um fast eine Mrd. USD reagiert hätte, mit der Wandelanleihe war das kein wirkliches Problem." (Ende Einschätzung Simbürger)
Immofinanz (2,01/2,02 , 1,08% )
CA Immo (26,16/26,34 , -0,19% )
ams (99,66/99,71 , 2,72% )

 

 



(21.03.2018)

Anleihen, Aktien, (© Martina Draper/photaq)


 Latest Blogs

» Decompressit Slingtrainer: Mit einem simpl...

» Heißes Heimspiel (Christoph Sander)

» Zum 60er der OMV in Schwechat: Bello e imp...

» Zweiter Start, zweiter Triumph: Nancy Kipr...

» Peter Herzog läuft beim VCM zur EM nach Be...

» Marokkaner Bounasser landet Überraschungss...

» Peter Herzog glänzt mit Bestzeit und EM-Li...

» 10k Staatsmeisterschaft auf der Strasse (C...

» Post-HV: Ein kritischer Bericht (Günter Lu...

» Anmeldung für den VCM 2019 ist geöffnet (V...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

RegioJet-Fahrplan http://bit.ly/...

RegioJet-Bus http://bit.ly/...

The latest The Christian Drastil Daily! https://paper.li/... Thanks to @KernChri @KarinLeitner1 @

Decompressit Slingtrainer: Mit einem simplen Gurt Bandscheibenprobleme "weghängen" (Bernadette Hörner via Runplugged http://bit.ly/...

Der Slingtrainer von Decompressit bietet die Möglichkeit, eine Dekompressions-Therapie selbstständig durchzuführe http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Zum 60er der OMV in Schwechat: Bello e imp...

Einer der liebevollsten, witzigsten und eloquentesten Menschen am Wiener Kapitalmarkt war Hermann...

» Immofinanz, CA Immo, S Immo: Update zum Im...

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb. Autor: Bernhard Haas, Wiene...

» RIB Software korrigiert, S Immo mit freund...

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief:http://www.boerse-social.com/gabb. Unterhttp...

» adidas könnte nach 7 Tagen im Plus drehen,...

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief:http://www.boerse-social.com/gabb. Unterhttp...

» FACC und AT&S schlagen einen der grössten ...

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Anbei ein kleiner Blick aus ...