Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

"Bei der Telekom Austria Aktie kann es von heute auf morgen schnell gehen" (Christian Drastil im Talk mit Wolfgang Praskac)


Manchmal gibt es Zufälle. Erst am Samstag war ich bei Wolfgang Praskac im Pflanzenland https://www.praskac.at ein paar Sachen für meine Terrasse kaufen (mit Beratung samt Auswahl von scharfen Chili-Pflanzen durch den Chef persönlich für spätere Mutproben). Danach setzten wir uns in seinem Cafè zusammen und plauderten über österreichische Aktien, Wolfgang ist Aktionär bei etlichen Unternehmen aus dem ATXPrime.

Da kamen wir auch auf die Telekom Austria zu sprechen. Wir waren uns einig, dass man die einfach haben müsse, weil es da auch mal schnell nach oben gehen könne (aus welchem Grund auch immer). Dass die Aktie, die börslich leider nicht mehr allzu hohe Umsätze in den vergangenen Monaten hatte, drei Tage später in den MSCI Austria aufgenommen würde (die Ankündigung dazu, effektiv per Monatsende) war zu diesem Zeitpunkt nicht visibel. Ist aber auch egal. Anstiege nimmt man einfach gerne, egal welcher Grund. Und die fetten Handelsumsätze werden mit Ultimo Mai kommen, was auch die Börsepräsenz ein wenig absichert (man weiss ja nie, was Eigentümer vorhaben).



(17.05.2017)

Mit Wolfgang Praskac


 Latest Blogs

» So kommst du Laufend durch den Winter (Wer...

» Wirecard: Das war längst nicht alles (Ivan...

» FED Zinsentscheid voraus; Rallye oder Talf...

» Das Börsenwort des Jahres 2017 (Robert Hal...

» Arno Wohlfahrter, Business Athlete des Jah...

» Neuzugang bei Growth Ninjas (Stefan Greunz)

» ProSiebenSat.1 stellt sich den Herausforde...

» Evotec-Aktie: Gutes Beispiel (Ivan Tomasev...

» DAX-Analyse am Morgen: Der nächste Versuch...

» ATX-Trends: AT&S, Flughafen Wien, OMV im F...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Synacor bringt Verbesserungen an der Zimbra-Suite für Kommunikation und Zusammenarbeit heraus http://bit.ly/...

Quantum berichtet über bis zu 8,33 % Kobalt in Gesteinsproben seiner historischen „Nipissing Lorrain Mine“ bei Cobal http://bit.ly/...

The latest The Christian Drastil Daily! https://paper.li/... Thanks to @LukasSustala @dieterzakel

Franz Enzenhofer beim Book Launch Event zu seinem neuen Buch "Understanding SEO" - full stack op http://bit.ly/... #Enzenhofer SEO

troii Software GmbH: troii Software startet TOUR, die automatische Fahrtenbuch App für Android http://bit.ly/... #Fahrtenbuch TOUR



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» In eigener Sache: Ein Indexmandat verloren...

DieÜberschrift klingt negativer, als sie ist, denn es freut uns riesig, dass ein Index, den ...

» Stefan Pierer auf dem Cover des aktuellen ...

Stefan Pierer ist auf dem Cover der #11 des Börse Social Magazine http://www.boerse-social.c...

» ATX-Beobachtungsliste 11/2017: Polytec ers...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 11/2017 veröffentlicht. Dies...

» #gabb-Vorbote: Was geht bei European Lithi...

Mit Jahreswechsel startet ja unser Projekt "#gabb", unser #goboersewien Active Börsianer Bri...

» Verbund und die bösen 40 Aktien ... oder d...

Es war auch noch im alten Jahrtausend, als der ATX-Titel Verbund plötzlich um 16 Prozent tie...