Die Spielindustrie ist ein Multimillionen-Dollar-Geschäft

Handy, spielen, Games, zocken - https://www.pexels.com/de/foto/bildschirm-candy-crush-elektrik-elektronik-228963/







07.04.2017

Alle wissen, dass Videospiele heute sehr weit verbreitet sind. Wir stellen Ihnen die Entwicklungstendenzen dieses Bereichs am Beispiel von konkreten Zahlen vor. 

Moderne Spielindustrie in Zahlen und Tatsachen

Heutzutage sind verschiedenartige Spiele unter Erwachsenen sehr populär. Und das sind nicht nur Casino Spiele, wie Sizzling Hot, das man online kostenlos ohne Anmeldung spielt, sondern auch andere Arten von Computer- und Handyspielen. Nach der Erscheinung des Pac-Man-Spiels betrugen die Einkünfte im Jahre 1982 rund 100.000 Dollar. Dies entspricht für 2015 unter Berücksichtigung der Inflationsrate 246.575,13 Dollar. Im Vergleich zu den Geldsummen, die heute für die Herstellung der Spiele ausgegeben werden, sind diese Kosten sehr niedrig. Während drei Tagen nach dem Verkaufsanfang des populären Spiels Grand Theft Auto betrugen Geldeinnahmen bereits 800 Millionen Dollar. Im Jahre 2017 ist das Einkommen der Spielindustrie höher als das von Hollywood. Das große Geschäft der Video-Spielindustrie ist etwa 102 Milliarden Dollar schwer. Diese Summe ist sehr groß, sogar im Vergleich zur Filmindustrie, die rund 43 Milliarden Dollar einbringt. Bis 2009 war es umgekehrt – das Einkommen von Hollywood war viel höher, als von Spielindustrie.

Der Beitrag des E-Sports zur Spielindustrie

Mit der Entwicklung von neuen Technologien erschienen zahlreiche Video-Spiele, die eine riesige Beliebtheit auf dem Markt erfahren haben. Eine weitere Ursache vom Aufschwung dieser Industrie ist die Entwicklung von dem E-Sport, der bis heute Popularität erlangt hat. Mehr als 134 Millionen Menschen verfolgen unterschiedliche E-Sports-Veranstaltungen, so besteht kein Wunder in der Einträglichkeit dieses Bereichs. Bei solchen Veranstaltungen schauen Spielfans Tourniere zwischen professionellen E-Sportlern. Es ist interessant anzumerken, dass die Hälfte der Teilnehmer an solchen Events aus den USA stammt.

Mobile Spiele und ihre Verbreitung

Die nächste populäre Art der Video-Spiele sind mobile Spiele. Laut Statistik verbringen Menschen 86% der Zeit mit ihren Smartphones beim Spielen. Außerdem betragen mobile Spiele 70% aller Apps sowohl bei Apple, als auch bei Google. Dank der Vielfalt von Spielen auf dem Markt beträgt das Einkommen dieser Industrie etwa 30 Milliarden Dollar. Solche Giganten wie Candy-Crush-Saga von King Entertainment, Angry Birds von Rovio und Clash of Clans von Supercell haben einen riesigen Beitrag zur Industrie geleistet.

Zynga ist eine anderes erfolgreiches Unternehmen, das sich früher mit einfachen Facebook-Spielen beschäftigte. Jetzt entwickelt dieser Hersteller verschiedene mobile Spiele, wozu auch Glücksspiele wie Slots und Poker gehören. Und die Einkünfte von Zynga betragen 196 Millionen Dollar, die seit der Entwicklung mobiler Spiele von diesem Anbieter wesentlich gestiegen sind. Ein weiteres berühmtes Unternehmen, das mobile Spiele erstellt, ist Vivendi. Der französische Medienkonzern kontrolliert solche Giganten der Spielindustrie wie Gameloft und Ubisoft. Jeden Tag laden Nutzer zwei Millionen Spiele von diesen Unternehmen herunter.

Schlussfolgerung

Also  ist es nicht verwunderlich, dass die Spielindustrie einen wichtigen Platz in der modernen Wirtschaft einnimmt. Sowohl hochqualitative Videospiele, als auch einfache mobile Spiele haben Hunderte Millionen an Verehrern. Die Entstehung vom E-Sport hat das Einkommen dieser Industrie noch mehr gesteigert.




Aktien-Chooser BSN
Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Gepostet in: Wissen, Zentral (BSN+CD)


Serviertes: 0 heute /


Best christian-drastil.com

Fachheft 8

Der etwas andere Konferenzeinblick und da...

Milena Ioveva wechselt von Porr zur UBM, ...

United Internet: Das kann sich in der Tat...

ATX-Trends: Am Freitag ging der Mut wiede...


Geschäftsberichte


Twitter Drastil








Social Trading Comments



Holen Sie sich den Weltrekord!


Random Pics photaq.com




Der Tag in Bildern



Fachheft aktuell

07.04.2017

Alle wissen, dass Videospiele heute sehr weit verbreitet sind. Wir stellen Ihnen die Entwicklungstendenzen dieses Bereichs am Beispiel von konkreten Zahlen vor. 

Moderne Spielindustrie in Zahlen und Tatsachen

Heutzutage sind verschiedenartige Spiele unter Erwachsenen sehr populär. Und das sind nicht nur Casino Spiele, wie Sizzling Hot, das man online kostenlos ohne Anmeldung spielt, sondern auch andere Arten von Computer- und Handyspielen. Nach der Erscheinung des Pac-Man-Spiels betrugen die Einkünfte im Jahre 1982 rund 100.000 Dollar. Dies entspricht für 2015 unter Berücksichtigung der Inflationsrate 246.575,13 Dollar. Im Vergleich zu den Geldsummen, die heute für die Herstellung der Spiele ausgegeben werden, sind diese Kosten sehr niedrig. Während drei Tagen nach dem Verkaufsanfang des populären Spiels Grand Theft Auto betrugen Geldeinnahmen bereits 800 Millionen Dollar. Im Jahre 2017 ist das Einkommen der Spielindustrie höher als das von Hollywood. Das große Geschäft der Video-Spielindustrie ist etwa 102 Milliarden Dollar schwer. Diese Summe ist sehr groß, sogar im Vergleich zur Filmindustrie, die rund 43 Milliarden Dollar einbringt. Bis 2009 war es umgekehrt – das Einkommen von Hollywood war viel höher, als von Spielindustrie.

Der Beitrag des E-Sports zur Spielindustrie

Mit der Entwicklung von neuen Technologien erschienen zahlreiche Video-Spiele, die eine riesige Beliebtheit auf dem Markt erfahren haben. Eine weitere Ursache vom Aufschwung dieser Industrie ist die Entwicklung von dem E-Sport, der bis heute Popularität erlangt hat. Mehr als 134 Millionen Menschen verfolgen unterschiedliche E-Sports-Veranstaltungen, so besteht kein Wunder in der Einträglichkeit dieses Bereichs. Bei solchen Veranstaltungen schauen Spielfans Tourniere zwischen professionellen E-Sportlern. Es ist interessant anzumerken, dass die Hälfte der Teilnehmer an solchen Events aus den USA stammt.

Mobile Spiele und ihre Verbreitung

Die nächste populäre Art der Video-Spiele sind mobile Spiele. Laut Statistik verbringen Menschen 86% der Zeit mit ihren Smartphones beim Spielen. Außerdem betragen mobile Spiele 70% aller Apps sowohl bei Apple, als auch bei Google. Dank der Vielfalt von Spielen auf dem Markt beträgt das Einkommen dieser Industrie etwa 30 Milliarden Dollar. Solche Giganten wie Candy-Crush-Saga von King Entertainment, Angry Birds von Rovio und Clash of Clans von Supercell haben einen riesigen Beitrag zur Industrie geleistet.

Zynga ist eine anderes erfolgreiches Unternehmen, das sich früher mit einfachen Facebook-Spielen beschäftigte. Jetzt entwickelt dieser Hersteller verschiedene mobile Spiele, wozu auch Glücksspiele wie Slots und Poker gehören. Und die Einkünfte von Zynga betragen 196 Millionen Dollar, die seit der Entwicklung mobiler Spiele von diesem Anbieter wesentlich gestiegen sind. Ein weiteres berühmtes Unternehmen, das mobile Spiele erstellt, ist Vivendi. Der französische Medienkonzern kontrolliert solche Giganten der Spielindustrie wie Gameloft und Ubisoft. Jeden Tag laden Nutzer zwei Millionen Spiele von diesen Unternehmen herunter.

Schlussfolgerung

Also  ist es nicht verwunderlich, dass die Spielindustrie einen wichtigen Platz in der modernen Wirtschaft einnimmt. Sowohl hochqualitative Videospiele, als auch einfache mobile Spiele haben Hunderte Millionen an Verehrern. Die Entstehung vom E-Sport hat das Einkommen dieser Industrie noch mehr gesteigert.


Empfohlenes


Aktien-Chooser BSN
Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Gepostet in: Wissen, Zentral (BSN+CD)


Partner





Twitter Drastil






Der Tag in Bildern